Google Webfonts

    Obwohl die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU bereits vor einiges Zeit eingeführt worden ist, ist es unklar ob die Verwendung von Google [Webfonts](), die von Google gehostet werden, rechtskonform sind.

    Mit dem Abrufen der Webfonts werden Daten an Google übermittelt. Google versichert allerdings, dass diese Daten nicht mit anderen Daten (Google-Konto, Gmail-Konto usw.) abgeglichen werden.

    Wegen der bestehnden Unklarheit ziehen es etliche Benutzer und Benutzerinnen auch von Bludit vor, die benötigten Google Webfonts auf dem Server einzurichten, auf dem Bludit installiert ist.

    Letzte Änderung: 6. Februar 2021.

    Copyright © 2020Powered by Bludit